Bootsregistrierung unter kroatische Flagge

Bootsregistrierung Kroatien online Bootsanmeldung Kroatien

Bootsregistrierung in Kroatien

 

Ihr Boot / Ihre Yacht unter kroatischer Flagge - wir übernehmen die Bootsregistrierung für Sie.

 

Für die Bootsregistrierung / Yachtregistrierung (Ausstellung eines kroatischen Bootsscheins) in Kroatien werden in der Regel folgende Dokumente als Kopie oder im Original benötigt:

  • Personalausweis (beide Seiten) oder Reisepass in Kopie
  • Alte Bootszulassung in Kopie
  • Abmeldebescheinigung - möglicherweise in kroatischer Sprache (Original)
  • Gültigen Versicherungsschein (derzeitige Versicherung kann bestehen bleiben) in Kopie
  • CE-Bescheinigung - Sofern das Schiff nach 1997 produziert wurde in Kopie
  • unterschriebene Vollmacht mit Beglaubigung (Gericht oder Notar) zur Zulassung Ihres Schiffes durch uns
  • unterschriebene Vollmacht mit Beglaubigung (Gericht oder Notar) zur Beantragung einer kroatischen OIB-Nr., falls noch nicht vorhanden

Die benötigten Unterlagen können zum Beispiel entsprechend je nach vorheriger Registrierung (Land, Art, Gültigkeit, Fahrgebiet) variieren. Vorlagen für die entsprechenden Vollmachten in kroatischer Sprache senden wir dabei Ihnen gern zu. Natürlich bekommen Sie des Weiteren auch eine Checkliste von uns zur Unterstützung. Ebenfalls stehen wir Ihnen jederzeit bei Fragen zur Verfügung, Telefonisch und online. Nach Erhalt Ihrer Unterlagen füllen wir überdies alle Formulare mit Ihren Daten aus und beantragen demgemäß die Anmeldung für Ihr Boot / Ihre Yacht.

 

Preis: 499,- Euro*

 

Schiffskennzeichnung gemäß den gesetzlichen Vorgaben ist auf Wunsch ebenso möglich (39,- Euro). Es können je nach Dokumentenlage außerdem weitere Kosten für Übersetzungen oder Inspektionen anfallen.

*Preis gilt nur für privat genutzte Boote bis 14,99 Meter und nicht älter als Baujahr 6/1998 mit gültigem CE-Dokument. Registrierung für Boote und Yachten mit gültigem CE-Dokument zur privaten Nutzung ab 15 Meter: 799,- Euro (ohne CE 999,- Euro). Liegt keine CE vor beträgt unsere Aufwandspauschale für Boote bis 14,99 Meter 699,- Euro. Kosten für die Ausstellung eines Ersatzpapiers für die kroatische Zulassung durch einen offiziell bestellten Sachverständigen der maritimen Behörden müssen gesondert bezahlt werden.

Bei der Registrierung von Booten und Yachten über 15 Meter fallen weitere Kosten für z.B. die technische Abnahme des Bootes / der Yacht durch das Schiffsregister an, die nicht im Preis enthalten sind. Diese sind gesondert direkt an die ausführenden Instanzen zu zahlen.

Registrierung von Booten und Yachten für die gewerbliche Nutzung: 1599,- Euro. Für die gewerbliche Registrierung werden weitere Unterlagen sowie eine vorgeschriebene Mindestausrüstung an Bord benötigt. Die Unterlagen müssen teils notariell/gerichtlich beglaubigt sein. Eine Aufstellung mit den benötigten Dokumenten senden wir Ihnen nach erfolgter Beauftragung und Anzahlung zu.

Wer kann sein Boot unter kroatischer Flagge registrieren?

Eine Registrierung unter kroatischer Flagge ist nicht den kroatischen Staatsbürgern vorbehalten. Auch als Nicht-Kroate kann man sein Boot oder seine Yacht unter kroatischer Flagge registrieren. Es gibt dabei keinerlei Einschränkung bezüglich der Nutzung oder dem Fahrgebiet. Es gelten dementsprechend die gleichen Gebührenverordnungen für kroatische Bürger und nicht in Kroatien ansässige Personen. Darüber hinaus gilt ein kroatisch geflaggtes Boot oder eine kroatisch geflaggte Yacht mit Liegeplatz in Kroatien immer als bevorzugter Einreisegrund. Das ist gerade in  den aktuellen Zeiten ein wichtiger Vorteil. Denn folglich gilt der Erhalt des Eigentums als wirtschafliches Interesse. Weitere Antworten auf Ihre Fragen

Welche Unterschiede gibt es bei der Registrierung?

Generell unterscheidet man zwischen einer Registrierung im Schiffsregister oder bei den lokalen Hafenbehörden. Seit 01.01.2021 ist eine Registrierung bei den lokalen Behörden für Boote und Yachten bis 15 Meter Länge möglich. Yachten, die entsprechend größer sind als 15 Meter müssen, wie international üblich, in das Schiffsregister eingetragen werden.

Wer sein Boot oder seine Yacht gewerblich nutzt (z.B. Vermietung, Charter, Tagestouren und Ausflüge oder Wassersportaktivitäten wie Wasserski, Paragliding, Tauchen), muss dies bei Registrierung angeben. Es gelten hierbei gesonderte Vorschriften bezüglich der Mindest- und Sicherheitsausstattung. Folglich sind auch weiterführende Qualifikationen für den Skipper notwendig.

Hier geht es zu den FAQ ´s

Kontakt Bootsregistrierung Kroatien:

sailprofessionals (@) sailprofessionals.com

+385 99 820 1309                            Startseite    |    Boot anmelden (Permit)

bootsregistrierung.eu ist sicher verschlüsselt mit SSL